Schwäbischer Albverein
Ortsgruppe:
Illingen-Schützingen

Die Vereinsgeschichte

      

       
Die Vereinsgeschichte
 Die Vereinsgeschichte
        Die Vereinsgeschichte
Schwäbischer
Albverein
Die Vereinsgeschichte
Albvereinslogo:
Früher..................................................... und heute!

   

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

                                                        

Die Ortsgruppe Illingen des Schwäbischen Albvereins besteht seit 1928 und ist eine von 575 Ortsgruppen des größten deutschen Wandervereins.
In Illingen und Schützingen haben sich zur Zeit 56 Mitglieder zusammen gefunden, um die Naturverbundenheit und die Wanderlust zu fördern. Die Wanderungen und andere Aktivitäten erstrecken sich im wesentlichen auf Württemberg, Baden, oder die Pfalz.

 

Bei unseren Veranstaltungen, die nicht nur für unsere Mitglieder, sondern für alle interessierten Wanderfreunde angeboten werden, versuchen wir Verständnis für unsere Natur zu wecken. Deshalb lassen wir das Auto nach Möglichkeit zu Hause und benutzen öffentliche Verkehrsmittel. Das schont nicht nur die Natur, sondern auch unseren Geldbeutel.

 

Die Pflege der Natur, der Umweltschutz, die Heimat- und Geschichtspflege ist ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Der Wanderplan besteht aus Veranstaltungen für fast alle Altersgruppen und enthält auch ein umfangreiches Angebot an Wanderungen für unsere agile Seniorengruppe.

 

Ca. 35 Veranstaltungen im Durchschnitt pro Jahr sind im Wanderplan vorgesehen. Durch die Mitglieder der Illinger Ortsgruppe werden im Jahr ca. 500 km erwandert. Neben der Pflege von 51 km Wanderwegen, für die die Ortsgruppe verantwortlich ist, wird auch die Geselligkeit nicht vergessen.

 

Im Jahr 2012 werden wir für junge und jung gebliebene Leute eine neue Abteilung aufbauen. Geowandern soll der Jugend und deren Eltern die Lust am Wandern  wecken.

 

 

Geowandern heißt, mit einem GPS - Gerät ein bestimmtes Ziel ohne Karte zu finden. Das ist aber nur eine von vielen möglichen und interessanten Spiel und Wanderaufgaben.

 

Leider hat sich der Verein durch Sterbefälle und Austritte verkleinert.

Wenn man die Jugend anspricht, dann erhält man nur Kopfschütteln.

 

Zur Zeit existieren nur 2 Wandergruppen:

Die junge Seniorengruppe ab 65 Jahren.

Und die schon immer vorhandene Seniorengruppe  sind auch Wanderer

weit unter 65 Jahren.

 

Beide Gruppen wandern am 3. Mittwoch im MONAT an unterschiedlichen Orten.

Die Seniorengruppe zeigt seine Wanderungen jeweils im Illinger Amtsblatt

an, während die junge Senioren Wandergruppe keine Angaben in den Zeitungen

veröffentlicht.

 

 

   

                                                       Werner Müller - Wanderführer

Gänsheide 20
75428 Illingen
 
T.: 07042 / 21 323
M.: r-wmueller@t-online.de
 
Frieder Queitsch - Wanderführer
Schlossraum 15 e
76646 Bruchsal
T.: 07251 - 30 97 081
M.:elke.queitsch@arcor.de
 
Ende der Seite >Die Vereinsgeschichte<

                     


       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.