Schwäbischer Albverein
Ortsgruppe:
Illingen-Schützingen

Aallkistensee - Böllstrichseen

ÖÖlbronn- Aalkistensee- Kleinvillars- Böllstrich (Frick) Seen-- Ölbronnonn
Wanderung am: 17.11.2015
WANDERFÜHRER 
Siegfried Hillius.
Ortsgruppe Illingen-Schützingen    18 Tapfere Wanderer/innen

Wanderung Ölbronn- Aalkistensee- Böllstrichseen- Ölbronn.

Am Tage vor der Wanderung stürmte der Wind in Bruchsal um´s Haus. Er schüttelte die Bäume und das Laub flog einem nur so um die Ohren. Ich dachte schon, dass die Wanderung abgesagt würde. Jedoch der Wettergott hatte ein Einsehen und am Tage der Wanderung strahlte die Sonne und nur manch mal kam uns ein Windstoß entgegen.. In Illinger auf Gleis 2 wartete schon unsere Wandergruppe. 18 Wanderer waren angetreten, um  mit der Straba nach Ölbronn zu fahren, wo die Wanderung begann.

Über die Trppenanlage der DB hinauf zur Straße, den Berg hinauffolgend, wanderten wir, wo wir eine herrliche Aussicht genossen. Links vor unsauf Klein Villars, dessen Häuser sich am Hang zeigten. lag.
 
Neben dem Wanderweg stehender 300 Jahre alter Birnbaumwurde mit würdigem Blick u. hochachtung bestaunt. weiter führte unser Wanderweg in die Höhe un ddannwieder hiab insTal biszu einem Querweg der in die Richtung unseres Mittags tisches zeigte.
 
Sehr bald erreichten wir den Böllstrichsee.