Schwäbischer Albverein
Ortsgruppe:
Illingen-Schützingen

Klosterseen Glühweinfest

Klosterseen Glühweinfest

Klosterseen Glühweinfest

Klosterseen Glühweinfest

 

06.Januar 2014
Wanderung: Illingen I Klosterseen und zurück.

Wanderführer:

Renate u. Werner Müller

Kommentar und Bilder:

Frieder Queitsch

Ortsgruppe Illingen Schützingen    Zum Wohl und guten Appetit
 

Hallo meine Wanderfans!

Habt Ihr alle das Weihnachtsfest überstanden und den Sprung ins Neue Jahr nicht verpasst, dann wünsche ich Euch allen ein gesundes und wanderreiches Jahr 2014. Unseren neu gestalteten Wanderplan könnt Ihr im Rathaus, in dem Flyerständer finden, oder natürlich auch an der Quelle bei Werner Müller Gänsheide 20.
 
Nun aber zu unserer Wanderung:
 
Frisch war es in Illingen, als Frieder mit Frau Elke am Bahnhof ausstiegen. Gut eingepackt pilgerten wir noch ein wenig in Illingen herum und stellten fest, dass sich doch viel verändert hat, seit wir Illingen verlassen haben. Doch nun war es an der Zeit zum Wandertreffpunkt zu gelangen. Jede Menge an Leuten waren dort versammelt. Jedoch musste man feststellen, dass es 3 Gruppen waren, mit unterschiedlichen Zielen.
 
Wir, der Albverein, marschierten mit schnellem Schritt unter der Bahn hindurch und bogen beim Café nach links in die Gündelbacher Straße ein, hinauf auf die Höhe, am Friedhof vorbei und tauchten dort in den Wald ein, Trotz der Steigung hielt uns die Kälte immer noch im Griff. Zum Glück regnete es nicht und so suchten wir ein paar Umwege, um nicht zu schnell am Pavilion an den Klosterseen anzukommen. Es dauerte gerade mal eine gute Stunde, als wir so ziemlich als Erste eintrafen. 
 
Das bringt natürlich Vorteile. Man muss nicht lange anstehen und mit Bekannten reden, während sich Andere heimlich vordrücken. Ein kleines Schwätzchen mit den Menschen hinter der Theke tut beiden Seiten gut und man erfährt
außerdem noch so allerhand an Neuigkeiten.
 
Was mich überraschte war, dass so gut, wie keine Kinder mit von der Partie waren, denn hier finden junge Familien einen tollen Spielplatz vor, wo Ihr Jungvolk sich einmal austoben kann, während die Eltern sich mit Anderen austauschen, unterhalten und ausruhen könnten.
 
Nachfolgend ein paar Bilder vom Fest:
 
 
Blockhütte als Ausgabestation Ein Teil unserer Wandergruppe Viele Wanderer trafen ein
Der wilde Kreisel, er dreht sich... ...... im Kreis und um sich selbst. Pferde warten auf Ihre Reiter
 
 
Nach dem Verzehr von heißer Wurst, Glühwein, Kinderpunsch und Sonntagskuchen, also  einem längeren Aufenthalt an den Klosterseen und dem Glühweinfest, war es Zeit aufzubrechen und eintreffenden Besuchern Platz zu machen, die unseren Platz auch dankbar annahmen. An den Klosterseen entlang führte unser Weg durch´s Wiesental in Richtung Illingen.
 
 
Die....... Klosterseen! Schöne Landschaftssituation
 
 
Zwei Gegenlichtaufnahmen zeigen 2 der Kloserseen. An denen wanderten wir in Richtung Illingen. In Schlangenlinen zog sich der Weg durchs Wiesental. Und eine Mehge von Glühweinwanderer begegneten uns die zum Glühweinfest strömten.
Wir jedoch, hatten bald alles hinter uns, denn die Häuser von Illingen grüßten uns von Weitem.
 
 
Auf dem Heimweg... ...nach Illingen. Fertig..............Ende!
 
 
Fazit: Eine zuerst kalte, jedoch nachher ziemlich warme Witterung (-2  - +13 Grad Celsius) überraschte uns.
Frieder hatte mal wieder Glück, 10 Minuten Wartezeit und unser Re brachte uns wohlbehalten nach Bruchsal.
 
Aber uns Wandersleut vom Illinger Albverein macht das nicht´s aus,
denn wir gehen bei jedem Wetter raus.
 
Ob´s regnet, hagelt, oder schneit
wir wandern zu jeder Jahreszeit.
Ihr Stubenhocker solltet wissen
Zu Hause sitzen ist besch... (eiden)
Geht lieber raus in die Natur
Stress? Du hast Ruhe pur.
Drum wandert mit uns alle mit,
Ihr spart bei uns des Auto´s Sprit.
Wir fahren mit der Eisenbahn
und kommen preiswert, pünktlich an.
Du fährst Auto stehst im Stau
und ärgerst dich mal grün mal blau.
Am Abend bist Du fix und alle
haust dich sofort in deine Falle.
und wir, wir sind erholt und fit
Ändre Dein Leben, ich dich bitt!!!
 
Werde Mitglied im Albverein
Hier bist Du versichert
Hier erhältst du mit unserem
Mitgliedsausweis in Sportartikelläden Rabatt.
Kannst kostenlos auf die Türme des Albvereins steigen
Unser Beitrag ist human.
Auf manchen Berghütten gibt es Übernachtungsnachlass
Du bewanderst Orte, wo du nie finden würdest.
Hier erfährst du Kameradschaft und Gemeinschaft.
 
Kontakt und Anmeldung:                      oder:
Werner Müller                                      Frieder Queitsch
1. Vorstand                                          2. Vorstand
Gänsheide 20                                      Schlossraum 15 e
75428 Illingen                                      76646 Bruchsal
T.: 07042 21 3223                               T.: 07215 30 97 081
M.: r-wmueller@t-online.de                 M.: frieder.queitsch@arcor.de
 
Bilder und Text: F.Queitsch